Jahr Monat Woche Heute Suche Zu Monat

38. Verbandsschweißprüfung

 

Datum: Samstag 22 Juni 2019, 08:00

Veranstaltungsort* Kelheimer-Forst

     

38. Verbandsschweißprüfung 20 / 40 Std., Rehwildschweiß getupft

9. Verbandsfährtenschuhprüfung 20 / 40 Std., gelegt mit Rotwildschalen

Meldungen an den Prüfungsleiter
Klaus Neumayr, Beethovenstraße 13, 85077 Manching,
Telefon 0 84 59 / 28 71, E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Nenngeld
100 Euro
Bei Nennschluss müssen die vollständigen Unterlagen sowie das Nenngeld eingegangen sein.
Nennungen nach Nennschluss können nur bedingt angenommen werden.
Angenommene Meldungen nach Nennschluss erfordern eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr von 20,00 Euro.
Nenngeld ist Reuegeld.

Nennschluss
10. 06. 2019

Überweisungen
Sparkasse Deggendorf, BLZ 741 500 00, Kto: 430252692.

Nennungen werden nur mit beigefügtem Verrechnungsscheck oder dem Nachweis der Überweisung angenommen.

Teilnahmeberechtigt sind Jagdgebrauchshunde aller Rassen, die im Stammbuch ihrer Rasse eingetragen und am Prüfungstag mindestens zwei Jahre alt sind. Für die Hunde muss ein gültiger Tollwutschutz, sowie ein Laut- und Schussfestigkeitsnachweis vorgelegt werden. Der Hundeführer muss im Besitz einer gültigen Jagdkarte sein.

Am Prüfungstag muss die Original Ahnentafel, der Impfpass sowie der Jagdschein mitgebracht werden!